140 Hundertdrucke – Heinrich von Kleist. Penthesilea.

München, Hans von Weber 1914. Pergamentband mit schwarzgeprägtem Rückentitel. Mit Schuber.

Schätzpreis: 200

Startpreis: 130

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Beschreibung

22. Druck für die Hundert. – Unnummeriertes Exemplar, handschriftlich bezeichnet als »Verlagsexemplar Wolfgang v. Weber«. – Gedruckt auf Hundertbütten bei Joh. Enschedé en Zonen, Haarlem. – Wolfgang von Weber, der Sohn des Verlegers führte die Reihe der Hundertdrucke nach dem Tod seines Vaters 1924 noch bis 1927 fort.

28,4 : 19,6 cm. 155, [5] Seiten.

Rodenberg 412, 22. – Schauer II, 60

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

LOT Nr: 23-0140-33 Kategorie: