1408 Frans Masereel – Romain Rolland. Johann Christof.

Mit Holzschnitten von Frans Masereel. Erster [bis] Fünfter Band. Berlin, Rütten & Loening 1959. Mit etwa 600 Illustrationen nach Holzschnitten. Originalpergamentbände mit vergoldeten Rückentiteln und dem vergoldeten Faksimile der Verfassersignatur auf den Vorderdeckeln. Im Originalleinenschuber.

Beschreibung

Erste deutsche Ausgabe mit diesen Illustrationen. – Eins von 100 nummerierten Vorzugsexemplaren, im Druckvermerk von Band V vom Künstler signiert. – Die Übersetzung von Erna und Otto Grautoff erschien bereits 1914–1917 im Verlag Rütten & Loening, zehn Jahre bevor sich Masereel diesem Stoff zuwandte. 1925–27 erschien der »Jean-Christoph« dann erstmals mit seinen Holzschnitten, deren Originalstöcke allerdings im Zweiten Weltkrieg verloren gingen, so dass die ostdeutsche »Sonderausgabe« mit Klischees gedruckt wurde. Für die 100 Vorzugsexemplare schuf Frans Masereel fünf neue Holzschnitte, die nach 1959 wiederholt abgedruckt wurden, hier als Beilage ein Exemplar der 40er-Auflage von 1988. – Sehr schön erhalten.

27,8 : 19,8 cm.

Ritter C a 32.I und vgl. A a 260

LOT Nr: 28-1408-33 Kategorie: