143 Hundertdrucke – Wilhelm Matthießen. Der Himmelsküster.

Ein Märchen. Mit Zinkzeichnungen von Robert Engels. München, Hans von Weber 1920. Mit 33, davon vier blattgroßen, Textillustrationen. Blauer Maroquinband mit Vergoldung (signiert: Heumer & Fuhrmann Chemnitz). Im Schuber mit Lederkanten.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

27. Druck für die Hundert. – Eins von 100 Exemplaren. – Gedruckt auf Hundert-Velin bei R. Oldenbourg, München. – Robert Engels war zu dieser Zeit Lehrer an der Münchner Kunstgewerbeschule. – Wilhelm Matthießen (1891–1965) zählte mit seinen Kinder- und Jugendbüchern zu den erfolgreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. In der Zeit des Nationalsozialismus verfasste er zahlreiche antisemitische und kriegsverherrlichende Schriften.

28,3 : 19,3 cm. [4], 49, [3] Seiten. – Rücken leicht verfärbt.

Rodenberg 413, 27. – Schauer II, 61

LOT Nr: 23-0143-33 Kategorie: