1484 Anton Putz zu Adlersthurn. Welke Wonne.

Lieder von Liebe und Liebesleid in drei Rahmengrotesken. München, Hesperos [1920]. Mit drei signierten Zeichnungen von E. Bormann. Originalpergamentband mit Kopfgoldschnitt und Goldprägung.

Schätzpreis: 400

Startpreis: 100

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Beschreibung

Erste Ausgabe des Erstlingswerkes. – Eins von 80 nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Bütten, die im Druckvermerk vom Autor signiert wurde. – Anton Putz zu Adlersthurn (geboren 1892) wurde nach seinem Literaturstudium Polizeibeamter und blieb schriftstellerisch tätig. Er versuchte sich an der Gründung einer Bayerischen Beamtengewerkschaft, Ende des Zweiten Weltkriegs verliert sich seine Spur in der französischen Besatzungszone.

18 : 14 cm. 77 Seiten.

http://www.ifz-muenchen.de/archiv/ed_0494.pdf (letzter Aufruf 16. Juli 2023)

LOT Nr: 28-1484-33 Kategorie: