152 Hundertdrucke – Adalbert Stifter. Der Hagestolz.

Erzählung. Mit Urzinkzeichnungen von Wilhelm Henneberger. München, Hans von Weber 1925. Mit 26 Textillustrationen. Senffarbener Maroquinband mit ornamentaler Blindprägung auf Deckeln und Rücken sowie blindgeprägten Fileten und Bordüren auf Innen- und Stehkanten. Mit Kopfschnittvergoldung und Buntpapiervorsätzen. Im Schuber mit Lederkanten.

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

40. Druck für die Hundert. – Unnummeriertes Exemplar. – »Gesetzt aus einer neugegossenen alten Luther’schen Schrift«. – Gedruckt auf JWZanders-Bütten bei J. G. Weiß, München. – Der bemerkenswerte Handeinband wurde nicht signiert.

25,3 : 17,5 cm. 154, [6] Seiten. – Rücken kaum merklich verfärbt.

Nicht mehr bei Rodenberg. – Nicht bei Schauer

LOT Nr: 23-0152-33 Kategorie: