1569 Max Slevogt – Benvenuto Cellini. [Selbstbiographie].

Deutsch von [Johann Wolfgang von] Goethe mit Steinzeichnungen von Max Slevogt. Berlin, Bruno Cassierer 1913. Mit 303 Lithographien von Max Slevogt im Text. Roter Originalhalblederband mit Rückenvergoldung und Kopfgoldschnitt im Schuber.

Beschreibung

Benvenuto Cellini (1500-1571) war als italienischer Goldschmied, Schriftsteller, Musiker und Bildhauer, der auch im Umfeld der Päpste und der Medici wirkte. Seiner Autobiographie zufolge war er ein dreifacher Mörder. Goethes Übertragung des Textes sorgte im 19. Jahrhunderts für seine Wiederentdeckung.

25,5 : 19,5 cm. 423 Seiten.

Rümann 12a

LOT Nr: 28-1569-33 Kategorie: