1620 Karl Walser – Vivant Denon. Eine einzige Nacht.

Übertragen und eingeleitet von Franz Blei. Mit Kupfern von Karl Walser. Berlin Bruno Cassirer 1911. Mit zwölf Radierungen, davon sieben ganzseitig. Originallederband mit Deckelillustration, Steh- und Innenkantenvergoldung, Rückenvergoldung und Kopfgoldschnitt.

Beschreibung

Eins von 400 nummerierten Exemplaren. – Im Stil des 18. Jahrhunderts ausgestattetes Buch. – Der Einband nach Entwurf von Karl Walser, der auch die Vorsatzpapiere entworfen hat. – Gedruckt auf altes Handbütten, in dem künstlich Stockflecken erzeugt wurden, um die Originaltreue zu verstärken.

17,5 : 11,0 cm. 60, [4] Seiten, 7 Tafeln. – Rücken etwas verblasst.

Schauer II, 57. – Badorrek-Hoguth A 7. – Hayn-Got. IX, 617

LOT Nr: 28-1620-33 Kategorie: