163 Kreki [d. i. Paul Gustav Chrzescinski]. Ein dicker Mann. Ein dünner Mann. Ein schwarzer Mann.

Feldberg, Peter Paul 1949. Mit farbigen Textillustrationen von Frans Haacken. Originalpappband mit illustriertem Vorderdeckel. – Widmungsexemplar.

Description

Erste Ausgabe. – Mit eigenhändiger Widmung des Autors auf dem Titelblatt: »= 3 Männer! gedruckt und arrangiert für Madame G. B. von Kreki · 1969 November«. – Frans Haacken illustrierte ab 1946 erste Kinderbücher, sein Dachatelier im Westteil Berlins wurde zum Treffpunkt bekannter Künstler wie Heinz Trökes und Edwin Redslob. 1958 erschien sein bis heute erfolgreichstes Buch, die Illustrationen zu Sergej Prokofjews »Peter und der Wolf«, das zu einem der »Schönsten Bücher der DDR« gekürt wurde. – 1946 gründete der Jurist und Buchhändler Paul Zahl im mecklenburgischen Feldberg mit Lizenz der sowjetischen Militäradministration einen, nach seinem Sohn benannten, Kinderbuchverlag und edierte hochwertige Kinder- und Jugendbücher. Der Erfolg des mittlerweile zweitgrößten Kinderbuchverlags der DDR war den staatlichen Planwirtschaftlern wohl ein Dorn im Auge – als 1951 eine Neulizensierung notwendig wurde, versagte man diese. Bereits begonnene Buchprojekte durften noch beendet werden, im Frühjahr 1953 verließ Familie Zahl ihre Heimat in Richtung Westdeutschland. – In keiner der einschlägigen westdeutschen Kinderbuchbibliographien fanden die Ausgaben des kleinen Verlages Erwähnung. – Selten.

24,1 : 16,9 cm. 35, [1] Seiten. – Hinterdeckel mit Lichtrand. Papier des Rückens im Falz brüchig. – Titelblatt mit Besitzstempel. Seiten papierbedingt etwas gebräunt.

Schröder, Haacken 32 A

SKU: 28-0163-33 Category: