1630 Wien – Franz von Bayros. Dulces Umbras.

Novellen. Wien, Artur Wolf 1913. Mit zwölf Bildbeigaben auf Tafeln. Grüner Originalhalblederband mit Kopfgoldschnitt und Goldprägung.

Schätzpreis: 180

Startpreis: 45

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Beschreibung

Eins von 1000 nummerierten Exemplaren. – Auf Van Gelder-Bütten. – Das einzige literarische Werk von Franz von Bayros (1866–1924). Seine erste große Ausstellung 1904 in München bescherte ihm großen Erfolg, Beachtung und zahlreiche Aufträge. Seine rokokogeprägten erotischen Illustrationen machten ihn zusehends bekannt – und zwar so sehr, dass 1911 schließlich die Zensur eingriff und Bayros München verlassen musste.

23 : 15 cm. XI, 71 Seiten. – Rücken gedunkelt.

LOT Nr: 28-1630-33 Kategorie: