1649 Zufall.

Acht Mappen mit insgesamt 22 Fotografien, meist signiert und mit den Entstehungsjahren datiert.

Beschreibung

Je eins von 40 nummerierten Exemplaren. – In der Edition »Zufall« erschienen Graphiken, Zeichnungen und Fotografien. Hier die folgenden Foto-Mappen: 35. L. Fritz Gruber. Drei Porträtfotografien (Brassai, Man Ray, Renger-Patzsch). 1963-64/1985. Signiert und datiert. – Heinz Held. Porträt L. Fritz Gruber. 1968/1985. Signiert und datiert. – 38. Umbo (Otto Umbehr). Drei »Fotografien nach 1945« (Patronenhülsen, Ob’s reicht, Porträt Emil Nolde). 1946–48/1986. – 43. Drei Fotografien (Vintages) von Ralf Blaschke, Stephen Sack und Thomas Schindler. 1983–1985. Alle signiert und datiert. – 46. Tim Gidal. Drei »Fotografien aus den 40-er Jahren« (Selbstporträt, Alexandria, Porträt André Gide) 1940–1943/1987. Signiert. – 49. Bettina Gruber. Fotografie, Tuschzeichnung und Zeitschrift. 1992. Alle drei signiert. – 52. Heinz Held. Drei Fotografien (1953–1962/1993). Monogrammiert und datiert. Ohne den erwähnten Ausstellungs-Katalog von 1988. – 55. Drei »Stilleben«-Fotografien von Thomas Schindler 1990, André Kirchner 1983/1992 und Horst Hahn 1991. Alle signiert und datiert. – 59. Heinz Held. Drei Fotografien (Italien, Mexico, Senegal) 1958–73/1995. Monogrammiert und datiert. – Alle in den Originalumschlagmappen und mit den Textbeilagen.

Mappen: 32 : 24 cm.

LOT Nr: 28-1649-33 Kategorie: