17 Oskar Kokoschka. Mädchen mit Schaf auf Bergwiese.

Farblithographie. Um 1908. 13,2 : 8,2 cm (14 : 9 cm). Im Stein monogrammiert.

Schätzpreis: 2.500

Startpreis: 2.000

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Postkarte 79 der Wiener Werkstätte, »einer umfangreichen Reihe von Postkarten verschiedener, größtenteils jüngerer Künstler« (Wingler/Welz), allein 15 Postkarten stammen von dem jungen Oskar Kokoschka. – Die Postkartenserie begann die Wiener Werkstätte im Zusammenhang mit der geplanten »Kunstschau 1980«, »ein Vorhaben der 1905 aus der Secession ausgetretenen Klimtgruppe« (Schweiger, S. 177). – Die Entwürfe für seine Postkarten stehen zeitlich und stilistisch im Zusammenhang mit den berühmten Lithographien zu Kokoschkas Buch »Die träumenden Knaben«. – Gedruckt in sechs Farben auf weißen, satinierten Karton. – Rückseitig in Dunkelblau lithographierter Postkartenaufdruck der Wiener Werkstätte. – Vor allem so tadellos erhalten viel seltener als die hochdotierten Bauhaus-Postkarten.

Freistehend und doppelseitig verglast gerahmt.

Wingler/Welz 10. – Vgl. Weiss, Reklamepostkarten, Seiten 57ff und Schweiger, Wiener Werkstätte. Wien 1982

Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 26-0017-33 Kategorie: