A-3 Max Beckmann. Die Würfler unter dem Kreuz.

Lithographie. 1911/1917. 29,5 : 23,4 cm (49,2 : 44,3 cm). Signiert.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von etwa 40 Exemplaren der zweiten Auflage. – Auf hauchdünnem Japanbütten, jedoch ohne das bei Hofmaier erwähnte Wasserzeichen. – Blatt 6 der zunächst 1911 in E. W. Tieffenbachs »Officina Serpentis« erschienenen Folge »Sechs Lithographien zum Neuen Testament«. 1917 edierte I. B. Neumann eine zweite Auflage, nach Hofmaiers Vermutung wohl einen Fortdruck von den Steinen, nachdem die geplante Auflage von 200 Exemplaren bei Tieffenbach gar nicht erreicht wurde. – »It is with ›Sechs Lithographien zum Neuen Testament‹ that Beckmann’s career as printmaker genuinely begins and would continue, without interruption, until 1925« (James Hofmaier, S. 53).

Im Passepartoutausschnitt deutlich gebräunt. Ränder geknittert und mit kleineren Läsuren und Wasserrand. – Anheftungsreste.

Hofmaier 23 B b

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 24-0003-33 Kategorie: