A-41 Paul Kleinschmidt. Acht Kaltnadelradierungen zu Don Quixote.

Acht Radierungen. 1919. 23,5 : 19,5 cm (41 : 26 cm). Signiert, datiert und mit »Probedruck 3« bezeichnet.

Schätzpreis: 1.200

Startpreis: 800

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Unikale, vollständige Folge des jeweils dritten Probedrucks. – Auf dünnem Japan, in Passepartouts montiert. – In Halbleinenmappe, Vorderdeckel und das Inhaltsverzeichnis von Kleinschmidt eigenhändig kalligraphiert. – Beilage: Vier verworfene Radierungen zum »Don Quixote«. 1919. 36 : 24 cm. Signiert, datiert und ausführlich bezeichnet. Auf Kupferdruckkarton. – Die Mappe mit den acht Radierungen erschien 1919 bei I. B. Neumann in Berlin.

Mappe etwas berieben, die Flügel verschlissen. – Die Radierungen sehr gut erhalten.

Vgl. Lang 180. – Nicht im Kat. Lindenau Museum

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 24-0041-33 Kategorie: