177 Phantasus-Drucke – Thomas Mann. Der kleine Herr Friedemann.

München, Phantasus 1920. Mit elf blattgroßen Holzschnitten und vier zweifarbigen Holzschnitt-Initialen von Otto Nückel-Aibling. Originalhalbpergamentband mit vergoldetem Rückentitel und Kopfschnitt.

Schätzpreis: 1.200

Startpreis: 800

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Zweiter Phantasus-Druck. – Unnummeriertes »Besprechungsexemplar, überreicht vom Phantasus Verlag G. M. Richter und H. H. Schlieper« (Stempel unter dem Druckvermerk). – Im Druckvermerk von Autor und Künstler signiert. – Es erschienen 220 Exemplare. – Vgl. KatNr. 176.

25,1 : 18,0 cm. [6], 58, [2] Seiten. 11 Holzschnitte. – Vorsatzblatt mit zwei handschriftlichen Einträgen.

Potempa E 4.2. – Rodenberg 457, 2. – Sennewald 20,3. – Schauer II, 99

LOT Nr: 23-0177-33 Kategorie: