178 Phantasus-Drucke – Dietrich von Glaz. Der Gürtel.

Mit Steinzeichnungen von Rudolf Großmann. München 1921. Mit acht ganzseitigen Lithographien, zwei lithographierten Vignetten und zahlreichen lithographierten Randzeichnungen, alle koloriert, fast alle signiert bzw. monogrammiert. Grüner Originalmaroquinband. Rückentitel, Fileten und Buchschnitt vergoldet (signiert: Frieda Thiersch). Im gefütterten Originalschuber mit Lederkanten.

Beschreibung

Dritter Phantasusdruck. – Eins von 20 römisch nummerierten Exemplaren der absoluten Vorzugsausgabe, in Leder gebunden und mit der signierten Extrasuite (Gesamtauflage 220). – Auch im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Der Text wurde von E. R. Vogenauer »im Charakter alter Handschriften geschrieben« und ebenfalls lithographisch gedruckt. – Großmann entwarf zwei leicht variierende Bordüren, eine wurde für das Titelblatt verwendet, die zweite für alle 32 Textseiten. – Die Suite enthält alle zwölf im Buch verwendeten Lithographien und darüber hinaus eine Tuschzeichnung auf Celluloid, drei Varianten und zwei Bleistiftzeichnungen (Vignettenentwürfe). –.

27,7 : 20,8 cm. [76] Seiten. – Vorsätze und Spiegel mit hellblauem Roma-Bütten neu bezogen. Die Suiten in moderner Leinenmappe.

Rodenberg 457, 3. – Sennewald 21,1

LOT Nr: 23-0178-33 Kategorie: