19 Insel-Verlag – Alfred Walter Heymel. Zwölf Lieder (für meine Frau).

Leipzig, Insel 1905. Mit illustriertem Doppeltitel und Einbandzeichnung von Karl Walser. Illustrierte Originalbroschur mit vergoldetem Deckeltitel. In roter Originalkalblederchemise mit goldgeprägter Deckelvignette.

Schätzpreis: 800

Startpreis: 550

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Erste Ausgabe. – Eins von 30 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Van Gelder-Insel-Bütten. Zusätzlich erschienen 500 Exemplare auf einfachem Bütten. – Eine der frühesten Illustrationsarbeiten von Karl Walser. – Im Druckvermerk vom Verfasser signiert und datiert »Bremen 1905«, das Gedicht »Kinder kommt und fasst mit an« mit eigenhändiger monogrammierter Textkorrektur. – In der Vorzugsausgabe sehr selten. – Dazu: Alfred Walter Heymel. Die Fischer und andere Gedichte. Berlin, Verlag der Insel bei Schuster & Loeffler 1899. Mit Buchschmuck von E. R. Weiß. Originalhalbpergamentband mit Goldschnitt. Erste Ausgabe. Gedruckt auf Insel-Bütten. Emil Rudolf Weiß gestaltete Titelblatt, Widmungsblatt für Bierbaum, Zwischentitel mit Vignetten, zahlreiche Initialen, Bordüren, Einbanddeckel und Vorsatzpapiere. – Das Buch wurde zeitgleich mit dem ersten Heft der »Insel« im Oktober 1899 ausgeliefert.

18,3 : 12,2 cm. [44] Seiten. – Rücken leicht aufgehellt.

Sarkowski 732 und 726. – Badorrek-Hoguth B 30. – Schauer II, 57

LOT Nr: 23-0019-33 Kategorie: