212 Ernst Ludwig-Presse – Joseph von Eichendorff. Die Glücksritter.

Eine Novelle. Leipzig, Insel 1911. Dunkelblauer Originalkalblederband. Deckelvignette, Rückentitel und Kopfschnitt vergoldet. Im Schuber.

Schätzpreis: 800

Startpreis: 550

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

13. Buch der Ernst Ludwig Presse. – Eins von 50 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Japanbütten (Gesamtauflage 200). – Zunächst war nur eine Auflage von 100 Exemplaren, was aber noch während der Herstellung korrigiert wurde. – Die große Deckelvignette entwarf Friedrich Wilhelm Kleukens, ebenso Titel und sechs große Initialen. Die Titelzeile und die Initialen wurden in vorliegendem Exemplar handvergoldet, was wir in keinem Vergleichsexemplar nachweisen konnten.

24,0 : 16,5 cm. 75, [5] Seiten. – Minimal berieben, auf dem Rücken ein kleines Nagelloch. – Stellenweise minimal stockfleckig.

Stürz 13. – Sarkowski 431. – Rodenberg 75. – Schauer II, 64

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 25-0212-33 Kategorie: