219 Marc Chagall. Dessins pour la Bible.

Paris, Verve 1960. Mit 47 Lithographien, davon 24 farbig, und einer weiteren doppelblattgroßen Farblithographie auf dem Originalpappband.

Schätzpreis: 1.800

Startpreis: 1.200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Die zweite »Chagall-Bibel«, erschienen als Nr. 37/38 der Reihe »Verve«. – Nachdem in der Reihe bereits eine Ausgabe mit Heliogravüren nach Chagalls Bibel-Radierungen erschienen war (vgl. die vorherige KatNr.), schuf der Künstler 1958/59 weitere Zeichnungen zur Bibel. Der vorliegende Band enthält die Reproduktionen dieser Zeichnungen auf 96 Tafeln, diesmal bereichert um 24 Farblithographien und diese rückseitig mit einfarbigen Lithographien. – Der einleitende Text stammt von Gaston Bachelard, am Ende mit Erläuterungen zu den 96 Tafeln. – So verlagsfrische, makellose Exemplar sind nach 65 Jahren sehr selten geworden. – Ehemals Sammlung Gustav Zumsteg (1915–2005), Geschäftsführer der legendären Kronenhalle in Zürich. – Dazu: Marc Chagall. Briefkarte mit eigenhändiger Anrede und Unterschrift. Vence, 28. V. 1959. An Jean-Paul Crespelle, dem er für einen Artikel dankt. 1969 erschien ein Buch von Crespelle über Chagall.

36 : 27 cm. [18], 96, [16] Seiten, 24 Lithographien.

Cramer 42. – Mourlot 230–277

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0219-33 Category: