22 Oskar Kokoschka. Selbstbildnis von zwei Seiten als Maler.

(Plakat Kunstsalon Wolfsberg). Farblithographie. 1923. 125 : 88 cm (127,5 : 91,5 cm). Signiert und datiert.

Schätzpreis: 8.000

Startpreis: 5.500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

In ohnehin kleiner Auflage zur Plakatierung verwendet, hier eines der wenigen signierten Exemplare. – Durch seine leuchtende Farbigkeit und nicht zuletzt die enorme Größe zählt dieses Selbstporträt für uns zu den schönsten Graphiken des Künstlers und ist zugleich eines der wichtigsten originalgraphischen Plakate des deutschen Expressionismus. – Gedruckt in vier Farben auf Plakatpapier bei Johann Edwin Wolfensberger, Zürich, der 1911 den Kunstsalon im Geschäftshaus Wolfsberg eröffnet hatte. – Minimale Knicke.

Ränder mit leichten Wellen und Knittern, linker Rand mit drei sehr kleinen hinterlegten Randeinrissen.

Wingler/Welz 164

Tax

differenzbesteuert, volle MWst

SKU: 29-0022-33 Categories: ,