229 Carl Heinz Roon – [Johann Wolfgang von] Goethe. Unbekannte Erotische Epigramme

mit Radierungen nach des Dichters Sammlung erotischer Gemmen von Carl Heinz Roon [Walter Günteritz] und einem Nachwort der Neuherausgeber. Venedig 1924. Mit 37 monogrammierten Radierungen. Originalhalbpergamentband.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Exemplar XXV von 30, »Privat-Ausgabe für den Markuskreis auf der Manutiuspresse gedruckt«. – Seltene erste Separatausgabe der erotischen Epigramme Goethes, die bis dato »in den schwindelerregenden Reihen des Sophien-Goethes vergraben« waren, illustriert mit erotischen Adaptionen antiker Gemmendarstellungen von Walter Günteritz (1888–1962). Die zeitgenössische Kritik bezeichnete ihn 1933 als »schmissigen Porträtist[en] mit starker Konzession an das Damen- bzw. Kavalierhafte« (Mecklenburgische Monatshefte 1933/9). – Text und Radierungen in Blau jeweils nur recto auf Bütten gedruckt. – Sehr schön erhalten, die unbeschnittenen Büttenblätter auf Fälze montiert.

27,5 : 19,5 cm. [2], 77, [1] Seiten, 37 Radierungen.

Slg. Kippenberg 1792

SKU: 28-0229-33 Category: