243 Ernst Jünger. Ein Vormittag in Antibes.

Olten 1960. Rotbrauner Originalmaroquinband. Rückentitel, Kopfschnitt und Deckelverzierungen vergoldet, Deckel zudem mit blindgeprägten Fileten (signiert: H. Peller). Im Schuber mit Lederkanten.

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Erste Ausgabe. – 86. Publikation der Oltner Bücherfreunde. – Exemplar V von 33 römisch nummerierten der Luxusausgabe mit eigenhändigem und signiertem Textzitat des Verfassers auf dem Vorblatt und in Ganzleder gebunden (Gesamtauflage 653) . – Erschienen anlässlich des 65. Geburtstages von Ernst Jünger. – Sehr selten. – Ehemals Sammlung Albert Weideli.

20,0 : 12,5 cm. 52, [4] Seiten. – Rücken minimal verblasst. – Kaum merkliche Leimschatten auf den Vorsatzblättern.

des Coudres/Mühleisen B 40

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0243-33 Category: