262 Wiener Buchkunst – Hugo von Hofmannsthal. Das Märchen der 672. Nacht

und andere Erzählungen. Umschlag von Walter Hampel. Wien und Leipzig, Wiener Verlag 1905. Mit einem blau-schwarz ornamentierten Doppeltitel von Walter Hampel. Stahlblauer Wildlederband mit Titel- und Schnittvergoldung.

Beschreibung

Bibliothek moderner deutscher Autoren, Band 2. – Erste Buchausgabe. – Der feinlinige Buchschmuck (Kopfbordüren, Zwischentitel und Vignetten) stammt von Bertold Löffler. – Enthält auch »Reitergeschichte«, »Erlebnis des Marschalls von Bassompierre« und »Ein Brief« (Philipp Lord Chandos and Francis Bacon), alle hier erstmals in Buchform. – Mit Besitzvermerk Ria Claassen (1868–1952), die durch Hofmannsthal in Kontakt zu Stefan George kam. Eventuell bekam sie das fein gebundene Exemplar vom Verfasser als Geschenk. – Vgl. KatNr. 334.

17,1 : 12,2 cm. 123, [9] Seiten. – Rücken verblasst, Rückentitel mit kleinen Verlusten der Vergoldung. – Handschriftlicher Besitzvermerk auf dem Titelblatt.

LOT Nr: 23-0262-33 Kategorie: