264 Aristide Maillol – Pierre de Ronsard. Livret de folastries,

à Ianot Parisien. Plus, quelques epigrames grec(ques) & des dithyrambes chantés au bouc de E. Iodëlle, poëte tragique. Avec les eaux-fortes originales d’Aristide Maillol. Paris, Ambroise Vollard 1938–1940. Mit 43 Radierungen, davon 16 beigelegt und 27 im Text. Lose Bogen in Originalumschlag.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Exemplar 75, eins von 170 auf Montval-Bütten (Gesamtauflage 230). – Das einzige von Maillol illustrierte Buch mit Radierungen, diese entstanden bereits 1927. – Am Ende eingebundene Blätter mit Hinweisen für den Buchbinder, mit verkleinerten Holzstichen (nach den 16 Radierungen) von Georges Aubert. – Selten.

24,2 : 19,2 cm. 190, [10] Seiten, 16 Radierungen, 4 Tafeln. – Umschlag leicht angestaubt und wie alle Blätter mit leichter Knickfalte.

Guérin 332–374. – Monod 9911. – Skira 217. – Rauch 143. – Carteret IV, 347

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0264-33 Kategorie: