266 Aristide Maillol – Longus. Les Pastorales ou Daphnis et Chloé.

Traduction d’Aymot. Revue et complétée par P.-L. Courier. Bois originaux d’Aristide Maillol. Paris, Philipp Gonin 1937. Mit 47 Holzschnitten. Lose Doppelblätter in Originalumschlag, -chemise und -schuber mit Pergamentkanten, dazu ein zweiter Schuber mit den Suiten.

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Exemplar 6 von 500. – Auf Bütten mit Maillols Wasserzeichen. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert, der Auflagenvermerk – mit dem Zusatz »grand marges avec double suite« – vom Verleger monogrammiert. – Mit zwei Suiten der Holzschnitte – eine in Schwarz (46) und eine in Rot (43), beide mit dem Initialenblatt – sowie sieben »Epreuves rares«. Jede der drei Folgen in eigenem Umschlag, der erste vom Verleger bezeichnet und signiert, alle drei in eigener Chemise mit Schuber. – Entgegen den auch untereinander abweichenden Angaben bei Garvey und Rauch zählen wir einen Holzschnitt auf dem Umschlag, 46 im Text und vier kleine Holzschnitt-Initialen. – Kaum eine Holzschnittfolge Maillols ist anmutiger als die zu der Erzählung von der unschuldigen Liebe der Hirtenkinder Daphnis und Chloe. – »Small in scale, it is perhaps the most harmonious of Maillol’s illustrated books« (Garvey). »Sensual, sometimes erotic but in the best sense of both terms Maillol […] is a perfect illustrator of ancient and modern classics […] the predominant feeling that emanates from the wood engravings is one of tenderness« (W. J. Strachan).

22 : 13,5 cm. [8], 217, [7] Seiten.

Carteret IV, 243. – Rauch 141. – Garvey 174

Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

SKU: 29-0266-33 Category: