268 Wien – Franz Grillparzer. Des Meeres und der Liebe Wellen.

Wien, Verlag der Österreichischen Staatsdruckerei 1923. Farbiger Buchschmuck von Rudolf Junk. Schwarzer Originalmaroquinband, Vorderdeckel mit großer Lederintarsie und reicher Vergoldung. Rückentitel, Steh- und Innenkanten sowie Buchschnitt ebenfalls vergoldet (Karl Scheibe, Wien).

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Liebhaberausgaben der Österreichischen Staatsdruckerei, Band V. – Eins von 15 römisch nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe im Ledereinband, darüber hinaus erschienen 270 Nummern im »feinsten Pappband«. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Der schöne Buchschmuck – Doppel- und Zwischentitel, Initialen und Bordüren sowie die Vorsätze – wurde in Gelb gedruckt. – Rudolf Junk, Schüler von Heinrich Lefler, gestaltete 1914 unter anderem den österreichischen Teil des Kataloges der Leipziger BUGRA.

24,5 : 18,0 cm. 131, [5] Seiten. – Brüchige Gelenke repariert. Vordere Ecken berieben.

Rodenberg 427, 5

LOT Nr: 23-0268-33 Kategorie: