277 Frans Masereel – Charles de Coster. Die Geschichte von Ulenspiegel und Lamme Goedzak

und ihren heldenmäßigen, fröhlichen und glorreichen Abenteuern im Lande Flandern und anderwärts. Deutsch von Karl Wolfskehl. Mit Holzschnitten von Frans Masereel. Erster [und] Zweiter Band. München, Kurt Wolff 1926. Mit 150 teils blattgroßen Holzschnitten und 18 Holzschnitt-Initialen. Originalpergamentbände mit schwarzen Rückentiteln und Deckelvignetten, Kopfschnitt vergoldet.

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Erste Ausgabe mit diesen Illustrationen. – Exemplar 41 von 100 der Vorzugsausgabe auf Van Gelder-Bütten (Gesamtauflage 1600). – Mit einem »Vorklang« von Romain Rolland, übertragen von Paul Ammann, und einem »Vorwort der Eule«. – »Der ausgesprochene Sinn Masereels für Freiheit und Gerechtigkeit war bestimmt von den farbenfrohen Schilderungen der ›heldenmäßigen, fröhlichen und glorreichen‹ Taten des Tyll Ulenspiegel des Charles de Coster angesprochen worden. Nach Anregungen von Kurt Wolff hatte Masereel eine Reihe von Holzschnittillustrationen zu Costers Buch angefertigt. […] Und knapp 40 Jahre später betrachtete der Künstler seine damaligen Bilder als seine gelungensten Illustrationen überhaupt.« (Papiergesänge, Seite 150). Henry van de Velde bemühte sich übrigens bis 1937 ohne Erfolg um eine belgische Ausgabe des Buches.

26,2 : 20,0 cm. [4], XLIII, [1], 496, [6] Seiten; [8], 534, [8] Seiten. – Schnitt leicht gebräunt.

Göbel 657. – Ritter C a 33

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0277-33 Category: