285 Einbände – Otto Dorfner – Johann Wolfgang von Goethe. Die Geheimnisse.

Ein Fragment. München, Rupprechtpresse 1922. Hellbrauner Maroquinband mit Blindprägung und Kopfgoldschnitt (signiert: O. Dorfner – Weimar). In gefütterter Kassette.

Beschreibung

21. Buch der Rupprechtpresse, gedruckt im Auftrag von Oskar Beck. – Exemplar 128 von 150. – Druckleitung F. H. Ehmcke. – Handdruck auf Zanders-Bütten. – Für die blindgeprägten Titel wählte Otto Dorfner eine Fraktur. – »Diese wenig bekannte, in den prächtigsten Stanzen dunkel und feierlich erklingende Dichtung aus Goethes früher Manneszeit gehört, trotzdem sie ein Bruchstück geblieben ist, zu seinen tiefsten, am weitesten in die Gründe seines Wesens führenden Werken« (Karl Wolfskehl, zitiert nach Backe).

26,3 : 20,0 cm. [2], 24, [2] Seiten.

Backe S. 164ff. – Rodenberg 131, 21. – Tenschert S. 58

LOT Nr: 27-0285-33 Kategorie: