288 Stikeman Binding – Family Books by the American Historical Society – Welles and allied Families.

Genealogical and biographical. Prepared and Privately Printed for Catherine J. Welles and Frances S. Welles. New York 1927. Mit Lichtdrucken, Chromolithographien und Tafeln. Brauner Ecrasélederband (signiert: Stikeman & Co. N.Y.) mit üppiger Gold- und Blindprägung sowie Bemalung in Silber und Blau.

Schätzpreis: 1.000

Startpreis: 800

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Wohl nur in kleinster Auflage gedruckte Familienchronik, üppig ausgestattet mit Porträts, unzähligen Familienwappen und Fotos der Wohnsitze und Anwesen. – Außerordentlich umfangreiche Familienchronik mit mehr als 200 Wappen. Die Stammbäume reichen bis ins mittelalterliche Schottland zurück. – Die im Auftrag eines Familienmitglieds als repräsentatives Geschenk angefertigten Stammbücher wurden unterschiedlich gebunden. Hier eine ganz außerordentlich üppige Variante: Franzband aus braunem geglättetem Maroquinleder, die Deckel mit vergoldeten Bordüren und Fileten, das Wappensupralibro der Familie(n) in Goldprägung und bemalten Details. – Rücken reich vergoldet, ebenso die Steh- und Innenkanten. – Spiegel mit rotem Leder bezogen, dort ein florales Mittelstück mit weißem Leder und Goldprägung. – Vorsatzblatt mit goldfarbener Moiréseide bespannt.

33 : 25 cm. 232 Seiten, 60 Tafeln. – Kanten minimal berieben. – Exlibris, Moiréseide am Unterrand minimal verschlissen.

LOT Nr: 28-0288-33 Kategorie: