290 Alastair – Prosper Merimée. Carmen.

Novelle. Mit 12 farbigen Zeichnungen von Alastair. Zürich, Rascher 1920. Mit zwölf signierten farbigen Tafeln. Bordeauxroter Originalmaroquinband mit Rücken-, Deckel- und Kopfschnittvergoldung.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 50 Exemplaren der ersten Vorzugsausgabe auf Japan mit den signierten Abbildungen und in Leder gebunden (Gesamtauflage 500). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Der unter dem Namen Alastair bekannt gewordene Hans Henning Otto Harry Baron von Voigt war eine geheimnisumwitterte Person und trat auch als Literat, Musiker, Tänzer und Modeschöpfer in Erscheinung. – »Als Autodidakt entwickelte er sich zu einem hervorragenden Illustrator im Stile Beardsleys, den er mitunter im erotischen Einschlag, den dämonischen Zügen in seinen ›künstlich überfeinerten‹ und überlängten Gestalten noch übertraf.« (Alfred Langer, Jugendstil und Buchkunst, Leipzig 1994, Seite 58).

24,1 : 19,0 cm. 92, [4] Seiten. 12 Tafeln. – Kanten und Gelenke etwas berieben.

LOT Nr: 23-0290-33 Kategorie: