3 Hans Arp. Seefahrerwind II.

Farbig gefasster Originalholzstock. 1963. 16,8 : 5,5 cm (27,3 : 17,8 cm).

Description

Seit 1962 plante der Verleger Horst Heiderhoff, das Gedicht »Seefahrerwind« von Wieland Schmied herauszugeben. Als Illustrator gewann er Hans Arp, der drei Holzschnitte beisteuerte, die vom Originalstock gedruckt wurden. Als Dank arbeitete Arp, nach Aussage des zwischenzeitlich verstorbenen Verlegers und Vorbesitzers, zwei Druckstöcke als Relief um, lackierte Stock und Sockelplatte farbig und überließ diese geschenkweise Horst Heiderhoff. – Die Druckform wurde rot lackiert und auf eine gelb lackierte Holzplatte montiert. – Aus dem Nachlass des Verlegers erworben. – Dazu: Wieland Schmied. Seefahrerwind. Ein Gedicht. Hans Arp. Drei Holzschnitte. Eigenverlag 1963. Mit drei ganzseitigen Holzschnitten. Originalbroschur. Exemplar 117 von 150 (Gesamtauflage 200). – Im Druckvermerk von Verfasser und Künstler signiert. – Makellos.

Arntz 236-238 (die Holzschnitte im Buch)

SKU: 28-0003-33 Category: