301 Führer der deutschen Buchkunst.

Sonderdruck des Archivs für Buchgewerbe und Gebrauchsgraphik. Herausgegeben vom Deutschen Buchgewerbeverein. Jahrgang 61, Heft 1. Leipzig 1924. Mit sechs signierten Originalgraphiken und zahlreichen, teils montierten Tafeln und Abbildungen. Originalhalbpergamentband (signiert: Handeinband Enders, Leipzig). Im Schuber.

Beschreibung

Exemplar 94 von 350 der Luxusausgabe auf Bütten mit den folgenden signierten Graphiken: Lithographien von Emil Preetorius und Georg Alexander Mathéy, eine Radierung von Hugo Steiner-Prag, ein Holzschnitt von Rudolf Koch, ein Holzstich von Friedrich Wilhelm Kleukens und ein Linolschnitt von Fritz Helmuth Ehmcke. – Mit Beiträgen von Julius Zeitler, Rudolf Koch, Fritz Helmuth Ehmcke, Emil Preetorius und anderen. – Mit zahlreichen Einbandabbildungen und Schriftproben. – Textredaktion Julius Zeitler, Buchgestaltung von Georg Alexander Mathéy.

33 : 26 cm. 105, [3] Seiten, 6 Graphiken. – Schuber fleckig, die Ecken angeplatzt. Einbanddeckel leicht fleckig. – Zwei Graphiken mit schwacher Bräunung durch das Seidenblatt.

Söhn HDOG 706