313 Karl Rössing. Mein Vorurteil gegen diese Zeit.

100 Holzschnitte. Berlin, Büchergilde Gutenberg 1932. Mit 99 ganzseitigen Abbildungen nach Holzstichen und einer Schlussvignette. Dunkelbrauner Oasenziegenlederband mit farbigen Lederapplikationen, Kopfschnitt graphitgefärbt.

Einband von Mary Horstschulze

Description

Erste Ausgabe von Rössings »opus magnum«, neben den Bildfolgen von George Grosz und Otto Dix wohl die schärfsten Bildsatiren der damaligen Zeit. – Gedruckt wurde von Galvanos nach den Originalstöcken. – Schönes Exemplar dieses wichtigen Satirikons. – Ein halbes Jahrhundert nach Erscheinen auf dem Titel vom Künstler signiert und datiert »11. III. 1980«. – Die badische Buchbinderin Mary Horstschulze wurde von Eva Aschoff ausgebildet, studierte in München und am Centro del bel Libro Ascona. Der schöne Einband verbindet mehrere für sie ganz typische Elemente: Applikationen aus gerissenem, ungleichmäßig gefärbtem Leder und die silbrige Färbung des Buchschnitts mit Graphit. – Der Rückentitel in der Typographie des Originaleinbandes geprägt und weiß ausgemalt, die schwarzen Büttenvorsätze sind von einer Deckweißlinie durchzogen. Zweifarbig handumstochene Kapitalbändchen. – Der Schuber mit Lederkanten und dem Vorsatzpapier als Bezug. – Ehemals Sammlung Günther Rossipaul.

27,0 : 18,0 cm. 207, [5] Seiten. – Der Rücken minimal aufgehellt.

Eichhorn/Mair 1.32.1

SKU: 28-0313-33 Category: