32 Wassily Kandinsky. Postkarte mit eigenhändiger Unterschrift.

Dessau, 22. Februar 1922. 10,5 : 14,8 cm. Beidseitig maschinengeschrieben.

Schätzpreis: 1.500

Startpreis: 1.300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

An das Kunsthaus L. Schaller in Stuttgart. – Mit Kandinskys Absenderstempel. – Teilt der Kunsthandlung mit, »dass meine Ankunft in Stuttgart sich um einen Tag verschoben hat. […] Wollen Sie so liebenswürdig sein, dem entsprechend das Hotelzimmer für mich festzuhalten. […] Hochachtungsvoll«. – Das Kunsthaus Schaller war in den 1920er Jahren unter seinem neuen Geschäftsführer Walter Zluhan beim Verkauf zeitgenössischer Kunst besonders erfolgreich. – Leicht gebräunt.– Poststempel vom 23.2.28.

Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 26-0032-33 Kategorie: