332 [William N.] Copley. The Story of my Life.

[Paris, Eigenverlag] 1965. Zwölf ganzseitige Farboffsetdrucke nach Aquarellen. Lose in Originalhalbleinenmappe mit Deckelschild und Schuber.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Exemplar 354 von 850 (Gesamtauflage 1000). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Die Rückseiten mit Copleys Bildtiteln, nach seiner Handschrift gedruckt. – Der Zyklus veranschaulicht Copleys Lebensstationen, die bestimmt waren von seiner Hingabe für Frauen. Sein Thema war meist der Geschlechterkampf, wobei man nicht genau weiß, ob die Damen die Rolle der Verführerinnen haben oder ob die Herren die Aktiven sind. – Copley lernte als Reporter Man Ray und Marcel Duchamp kennen, seine 1948 eröffnete Surrealisten-Galerie in Beverly Hills war ein Misserfolg. So ging er nach Paris und entwickelte seinen Stil, die lustigen Gemälde mit Comic-Qualität.

26,5 : 30,5 cm. [14] Blätter.

Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

SKU: 29-0332-33 Category: