337 Mark Dion – [Paul Jakob Marperger]. Die geöffnete Raritäten- und Naturalien-Kammer,

Worinnen Der Galanten Jugend, andern Curieusen und Reisenden gewiesen wird, wie sie Galerien, Kunst- und Raritäten-Kammern mit Nutzen besehen und davon raisoniren sollen. […] Ergänzt um eine von Mark Dion zusammengestellte Bibliographie. Herausgegeben von Gerhard Theewen. Köln, Salon Verlag 2002. Mit zahlreichen Tafeln. Originallederband mit Blindprägung. Mit zwei Objektkästen in Originalleinenkassette.

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Description

Edition Exlibris, herausgegeben von Gerhard Theewen, 1. – Exemplar V von 30 römisch nummerierten der »Collector’s Edition« mit den beiden Objektkästen von Mark Dion, einer unikal befüllt mit Muscheln, Mineralien, Zähnen, Porzellanscherbe, Bohnen und anderem, der zweite mit einer kolorierten Lithographie mit zwölf Naturalien. Beide vom Künstler signiert und nummeriert. – Mit dem signierten »Exlibris« von Mark Dion. – Mit dieser Adaption des US-amerikanischen Künstlers Mark Dion (geboren 1961), der vor allem als Objekt- und Installationskünstler bekannt wurde, eröffnete Gerhard Theewen seine Künstlerbuch-Bibliothek »Edition Ex Libris«. Dort erschienen Reprints von Büchern, die den teilnehmenden Künstlern besonders wichtig waren. Für jeden der limitierten Reprints schuf der jeweilige Künstler einen neuen Umschlag, für die Vorzugsausgaben ein signiertes Exlibris und für die Collector’s Edition eine weitere Originalarbeit. – Das Buch, eine Faksimileausgabe des Originals von 1704, entgegen dem Druckvermerk nicht in Pergament, sondern helles Kalbleder gebunden. – Makellos.

Buch: 19,5 : 12,5 cm. Ca. 200 Seiten. – Kassette und Objektkästen: Ca. 32 : 22 cm.

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0337-33 Category: