348 Aretz-Drucke – Plato. Das Gastmahl.

Dresden, Paul Aretz 1924. Roter Originalmaroquinband. Deckelvignette, Rückenverzierung und Kopfschnitt vergoldet (signiert: Handband Enders Leipzig MDE).

Beschreibung

Erster Aretz-Druck. – Exemplar XVI von 150 römisch nummerierten der Vorzugsausgabe A auf handgeschöpftem Hadernbütten (Gesamtauflage 500). – Breitrandiger Druck in Braun und Schwarz von Jakob Hegner, Hellerau. – In der Übersetzung von Friedrich Schleiermacher neu herausgegeben von Paul Brandt. – Den eleganten Einband entwarf Walter Tiemann. – »Es scheint […] angezeigt, dem Vorzugsdruck […] auch in der Kultur- und Sittengeschichte einen Platz einzuräumen. Die Aretz-Drucke bilden eine […] Ergänzung zu den übrigen Werken des Verlages. Sie wollen durch ein schönes typographisches Bild und den edlen Handeinband wirken« (Rodenberg, S. 329). – Makellos.

26,6 : 18,3 cm. [2], 185, [9] Seiten.

Rodenberg 329, 1

LOT Nr: 26-0348-33 Kategorien: ,