351 Erna Pinner – Kasimir Edschmid. Luxus-Hunde.

Mit zehn Original-Radierungen von Erna Pinner. Darmstadt, Darmstädter Verlag 1927. Mit zehn Radierungen im Text. Halbpergamentband mit Deckelschild.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 125 Exemplaren. – Im Druckvermerk von Künstlerin und Verfasser signiert. – Gedruckt auf der Handpresse von J. Würth, Darmstadt. – Als Blockbuch gedruckt und gebunden. – Erna Pinner (1890–1987) hatte bereits als 16jährige ihre Ausbildung an der Frankfurt Städelschule begonnen, später studierte sie unter anderem in Berlin bei Lovis Corinth und in Paris bei Félix Vallotton. – 1916/17 hatte sie Kasimir Edschmid kennengelernt und illustrierte mehrere seiner Werke. Mitte der 1920er Jahre erschienen mehrere »Tier«-Bücher, unter anderem »Zur Naturgeschichte der Antilopen«, »Bullis und Pekingesen«, »Der Russen-Zoo«, das hier vorliegende und »Tiere, Mädchen und Antilopenjagd«, alle mit Originalgraphiken von Erna Pinner, die seit 1919 der Darmstädter Sezession angehörte. Berühmt sind auch ihre um 1914 entstandenen skurrilen »Pinner-Puppen«.

29,5 : 20,5 cm. [2], 21, [1] Seiten. – Oberrand leicht verblasst.

Raabe/Hannich-Bode 60.26 (nennt nur eine Radierung)

LOT Nr: 23-0351-33 Kategorie: