356 Richard Seewald – Publius Vergilius Maro. Bucolica.

Hirtengedichte. Deutsch von Theodor Haecker. Mit zwanzig Holzschnitten von Richard Seewald. Berlin, Euphorion 1923. Mit 20 Holzschnitten im Text, davon zehn blattgroß und signiert. Cremefarbener Originalschweinslederband mit Blindprägung (signiert: Euphorion Einband Hübel & Denck, Leipzig).

Beschreibung

Eins von 100 Exemplaren auf Zanders Handpapier mit den signierten ganzseitigen Holzschnitten (Gesamtauflage 720). – Druck in den Werkstätten der Staatlichen Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe zu Leipzig. – Bereits 1918/1919 erschien eine Bucolica-Ausgabe mit Lithographien von Seewald, die dieser dem Dichter Theodor Haecker widmete. Die Holzschnitte, nun mit der Haecker-Übersetzung, entstanden 1921, erschienen aber wegen der Inflation in Deutschland erst 1923. – Dazu: Hartmann von Aue. Der arme Heinrich. Dachau, Einhorn Verlag [1920]. Mit vier kolorierten Lithographien von Richard Seewald. Schwarzer Kalblederband mit Vergoldung. Vierter Einhorn-Druck. Wie die 80 Vorzugsexemplare auf handgeschöpftem Bütten gedruckt.

25,7 : 19,6 cm. [56] Seiten; 22,0 : 15,7 cm. 41, [7] Seiten. 4 Lithographien. – Exlibris.

Rodenberg I, 187. – Schauer II, 114. – Jentsch, Expressionismus, 131 und Seewald, H 118–137. – Beigabe: Jentsch 105–108. – Rodenberg 382, 4

LOT Nr: 23-0356-33 Kategorie: