368 Marie Swarzenski – Georg Swarzenski. Europäisches Amerika.

Mit Illustrationen von Marie Swarzenski. Ohne Ort 1927. Mit zehn Lithographien und einer lithographierten Schlußvignette. Originalhalbpergamentband mit Deckelvignette und illustrierten Vorsätzen. Im Originalschuber.

Beschreibung

Exemplar (gedruckt für: Dr. Claassen) einer kleinen Auflage. – Vorsatzblatt mit handschriftlicher Widmung: »Mit herzlichem Dank für alle Mühe! M. & G. Swarzenski«. – Privatdruck von Otto Henkell, dem Inhaber der Sektkellerei Henkell & Co, gedruckt in der Frankfurter Societäts-Druckerei. – Georg Swarzenski (1876–1957) war lange Jahre Direktor des Frankfurter Städel und Leiter des dortigen Kunstinstituts. Er prägte maßgeblich die Sammlung moderner Kunst und war eng mit Max Beckmann befreundet, der unter anderem seine zweite Frau, Marie Swarzenski, porträtierte. 1938 emigrierte Swarzenski in die USA und wurde 1950 Kurator am Museum of Fine Art in Boston.

25,3 : 19,5 cm. 79, [5] Seiten. 10 Lithographien. – Schuber fleckig.

LOT Nr: 23-0368-33 Kategorie: