371 Karl Walser – Georg Büchner. Leonce und Lena.

Ein Lustspiel. Mit Lithographien von Karl Walser. Berlin, Bruno Cassirer 1910. Mit zehn Farblithographien und einer Titelvignette. Originalkalblederband mit farbig lithographierter Rücken- und Deckelillustration (H. Sperling).

Schätzpreis: 250

Startpreis: 170

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Erste Ausgabe mit den Illustrationen von Walser. – Auf Van Gelder Zoonen-Bütten. – »Er bedruckte sogar das zarte zitronengelbe Leder des Einbandes […] und das Unwahrscheinliche gelingt, im Kampf mit dem Leder und dem Drucker – es gelingt, und eine ganz einzige, höchst ›Walserische‹ rührend schöne, unverrückbar bestechende Kostbarkeit ist geschaffen.« (E. R. Weiss, 1911, zitiert nach Badorrek-Hoguth). – »Unsereins hat so seine kleinen Vergnügungen […] Jedesmal also, wenn ich diesen gelben Band vor mir habe, genieße ich das heitere Lustspiel in einer Inszenierung von Reinhardt.« (Kurt Tucholsky).

31,1 : 26,1 cm. [8], 48, [2] Seiten. _ ränder berieben und etwas fleckig.

Badorrek-Hoguth A 4.1. – Schauer II, 58. – Lang I 253

LOT Nr: 23-0371-33 Kategorie: