388 Einbände – Roter Maroquinband von Otto Herfurth, Berlin,

mit reicher Vergoldung. – Inhalt: Heinrich Heine. Die Bäder von Lucca. Mit sieben Radierungen von Martin E. Philipp. Heidelberg, Richard Weissbach 1921.

Beschreibung

Der leuchtend rote Maroquinband des Berliner Buchbinders Otto Herfurth mit reicher Rückenvergoldung in fünf Feldern, vergoldetem Deckeltitel und vergoldeten Kantenbordüren aus Fileten und Linien. – Grün gestreifte Kleisterpapiervorsätze. – Kopfschnittvergoldung. – Im gefütterten Schuber mit Lederkanten. – Eins von 200 Exemplaren. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert und nummeriert. – Auf Zanders-Bütten. – Handpressendruck der Radierungen bei O. Felsing. – Alle Radierungen in der Platte bezeichnet »MEPH Okt. 1918«. – Philipp gilt als einer der renommiertesten Graphiker der erotischen Kunst. Er schuf zahlreiche Exlibris.

31,5 : 23,6 cm. 75, [5] Seiten. – Rücken leicht verfärbt. KLeiner Fleck auf dem Vorderdeckel.

Götze C 3 (hier ohne die dort erwähnte Vignette, die wohl den Originaleinband zierte)

LOT Nr: 23-0388-33 Kategorie: