395 Eigenbrödler Verlag – Miguel de Cervantes [Saavedra]. Leben und Taten des scharfsinnigen Ritters Don Quixote

in vier Bänden. Mit 48 Kupfern von Daniel Chodowiecki. Berlin [1924]. Mit 48 Heliogravüren. Blaue Kalblederbände mit reicher Rücken- und Deckelvergoldung und Kopfgoldschnitt.

Beschreibung

Exemplar 85 von 1000, wie die Exemplare der Vorzugsausgabe laut Druckvermerk (dieser erwähnt nur 25 römisch nummerierte) »aufs kostbarste« in Kalbleder gebunden. – Unbeschnitten. – Der Text wurde von Curt Moreck nach der Tieckschen Übertragung bearbeitet. – Etwa drei Jahre früher gab der Verlag schon einmal eine vierbändige Don Quixote-Edition heraus, allerdings mit nur 32 Kupferstichen von Chodowiecki (siehe KatNr. 825). – Dazu: Fabeln des achtzehnten Jahrhunderts. Mit 24 Kupfern von Daniel Chodowiecki. Eingeleitet und herausgegeben von Willy Kurth. Berlin, Eigenbrödler [1923]. Mit 24 Tafeln. Blauer Originalkalblederband mit reicher Vergoldung. Exemplar 45 von 850. – Beaumarchais Figaros Hochzeit. Mit zwölf Kupfern von Daniel Chodowiecki. Berlin, Eigenbrödler [1926]. Mit zwölf Tafeln. Blauer Originalsaffianlederband mit reicher Vergoldung. Exemplar 74 von 1000. Der Text nach der Ausgabe 1785, die Kupfer erschienen 1785 im Gothaer Almanach.

19,8 : 15,0 cm. – Rücken kaum merklich verfärbt.

LOT Nr: 26-0395-33 Kategorien: ,