4 Horst Antes. Dreiundsechzig Offsets.

63 Offsetlithographien, meist farbig. 1965. 29,5 : 21,0 cm. Acht Blätter signiert, alle nummeriert.

Beschreibung

Exemplar 207/230. – Die ersten acht Blätter nach der Titellithographie signiert. – Die vollständige Folge, zusammen mit dem signierten Druckvermerk auf einem Doppelblatt, lose in der Originalleinenkassette. – Gedruckt bei Eugen Natz, Karlsruhe, auf Offsetpapier, 61 Blätter rückseitig mit grauem Siebdruck. – Horst Antes hat sich früh – und wohl als einer der ersten Künstler – für eine Aufwertung verschiedener Offsetdruckverfahren als originalgraphische Techniken eingesetzt. Hermann Kern dazu in einem Ausstellungskatalog 1967: »Nicht selten werden Originalarbeiten, die in einem dieser neuen Verfahren gedruckt wurden, als Reproduktion mißverstanden. Und zwar von jedem Teil des Publikums, der noch nicht begriffen hat, daß die ›Originalität‹ einer Druckgraphik nicht vom Druckverfahren selbst abhängt, sondern von der Art seiner Anwendung; daß das Attribut Original sich nicht auf einen technischen Prozeß bezieht, sondern auf die geistige Leistung des Künstlers« (zitiert nach Lutze, S. 8). – Tadellos erhalten.

31,8 : 22,5 cm (Kassette).

Lutze 352–414

LOT Nr: 26-0004-33 Kategorie: