408 Frans Masereel – Carl Sternheim. Chronik

von des zwanzigsten Jahrhunderts Beginn. Holzschnitte von Frans Masereel. Erster [und] Zweiter Band. München, Drei Masken 1923. Mit 16 Holzschnitten, davon zwei als Titelvignetten, die übrigen ganzseitig. Roter Kalblederband mit reicher ornamentaler Vergoldung (signiert: Hübel & Denck, Leipzig).

Elegant gebundenes Vorzugsexemplar

Description

Erste Ausgabe mit den Illustrationen von Masereel, gegenüber der Erstausgabe von 1918 deutlich erweitert. – Exemplar 12 von 300 der Vorzugsausgabe für die Buchhandlung Paul Neff in Stuttgart, auf feinem Velin gedruckt und im Druckvermerk vom Verfasser signiert. – Sehr schöner Meistereinband von Hübel & Denck. – Franzband in rotem geglättetem Kalbleder mit goldgeprägtem Lederrückenschild, filigraner schwungvoller Handvergoldung über Deckel und Rücken, Steh- und Innenkantenvergoldung, Kopfgoldschnitt und handumstochenen Kapitalen. Vorsatz aus hübschem Batikpapier.

20,5 : 14 cm. 299, [1]; [2], 261, [3] Seiten. – Rücken minimal leicht verblasst, Deckel mit leichtem Kratzer. – Die letzten Blätter mit minimalen Knickfalten.

Ritter C a 25. – Raabe/Hannich-Bode 291.29

SKU: 28-0408-33 Category: