421 Joachim Knorpp. Sechs Zeichnungsfolgen.

88 Blätter. 1977–1994. Fast alle signiert bzw. monogrammiert und datiert. Jeweils in beschriftetem und teils bemaltem Umschlag.

Schätzpreis: 900

Startpreis: 600

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, volle Mwst
Description

I. Ruckedigu, Blut ist im Schuh. Sieben Kohlezeichnungen. 1977. 23,5 : 35 cm. In grünem Büttenumschlag mit Umschlagzeichnung.
II. Zeichnung um Zeichnung. Zehn Mischtechniken (Aquarell, Bleistift, farbige Kreide). 1984. 24 : 33 cm. In Büttenumschlag mit Umschlagzeichnung.
III. Der Vogel Asmat. 20 Zeichnungen (Blei- und Farbstifte, farbige Kreiden). 1990–1991. Acht Zeichnungen und zwölf Titelblattvarianten, davon zwei nur Kalligraphie). In Büttenumschlag.
IV. Variationen zu 1 Stück. 18 Tuschzeichnungen, teils mit Bleistift. 1992. 21 : 29,7 cm. Meist signiert. In Büttenumschlag.
V. Angami. 24 Zeichnungen zu einer Schneckenhaus-Skulptur. 24 Mischtechniken (Aquarell und farbige Kreiden über Kohle und Bleistift). 1992. 30 : 43 cm.
VI. Songye, Volk in Zaire. Acht Zeichnungen (Aquarell über Bleistift). 1994. 30 : 43 cm. In Büttenumschlag.
Joachim Knorpp (Jahrgang 1938) illustrierte unter anderem Artmanns »Maorifrau« (1972) und »Das schwarze Schwein« (1975), beide im Eigenverlag erschienen.

Tax

regelbesteuert, volle Mwst

SKU: 29-0421-33 Category: