422 Einbände – Gelber Oasenziegenlederband der Werkstatt Schoy mit dekorativer Filetenvergoldung.

– Inhalt: Aristophanes. Die Frösche. Eine Komödie. Mit zwölf Kaltnadel-Radierungen von Oskar Kokoschka. Frankfurt am Main 1968. Mit zwölf signierten blattgroßen, rückseitig unbedruckten Kaltnadelradierungen.

Schätzpreis: 1.500

Startpreis: 1.000

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Hervorragender Meistereinband aus der Werkstatt der Dorfner-Schülerin Frida Schoy (1889–1963), die 1948 die Leitung der Werkgruppe »Leder und Papier« der Folkwang Werkkunstschule übernahm. – Aus Linien und Kreisen bilden sich auf beiden Deckeln acht stilisierte Froschgesichter. – Kopfschnittvergoldung. – 18. Ars librorum Druck. – Eins von 120 Exemplaren. – Druckvermerk vom Verleger signiert und vom Künstler monogrammiert. – Auf Auvergne-Bütten Richard de Bas.

45,2 : 33,2 cm. [2], 98, [6] Seiten. – Die unbeschnittenen Seitenränder leicht gebräunt.

Spindler 40.38. – Tiessen III, 1. – Wingler/Welz 437–448

LOT Nr: 23-0422-33 Kategorie: