433 Einbände – Schwarz-roter Lederband von Karl-Heinz Neumann.

– Inhalt: Romanzen von Mauren, Christen und einem langen Krieg. Aus dem Spanischen übertragen von Ansgar Hillach. Berlin, Burgert-Handpresse 1979. Mit drei blattgroßen signierten Radierungen und sechs Illustrationen von Hans-Joachim Burgert.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Karl-Heinz Neumann, eigentlich Schriftsteller, arbeitete in Frankfurt auch als Buchbinder. Aufwendiger Handeinband: Schwarzes Saffianleder mit großen roten Rindslederapplikationen und vergoldeten Fileten. Innendeckel mit rotem Rindsleder, Vorsätze aus rot-goldenem Buntpapier. – Chemise und Kassette aus denselben Lederarten, Innenseiten mit roter bzw. schwarzer Seide bezogen. – Alle drei »Teile« mit vergoldetem Rückentitel und Signatur des Buchbinders. – Eins von 200 Exemplaren. – Im Druckvermerk vom Künstler, der zugleich die Typographie seiner Pressendrucke entwarf, signiert. 1962 hatte Hans-Joachim Burgert (1928–2009) in Berlin seine Handpresse gegründet. – Mit einem erklärenden Text des Übersetzers. – Als Blockbuch gedruckt und gebunden (dabei vier Seiten verheftet).

30,8 : 19,5 cm. [3]–36, [4] Seiten.

Spindler 154.19

LOT Nr: 23-0433-33 Kategorie: