439 Rolf Escher – Thomas Mann. Das Eisenbahnunglück.

Nettetal, Mattussek 1992. Mit drei blattgroßen Kaltnadelradierungen von Rolf Escher. Anthrazitfarbener Schaflederband mit silbergeprägten Titeln in Originalleinenmappe (G. Lachenmaier, Reutlingen).

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 50 römisch nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage 59). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Auf Arches-Bütten von Arjomari. – Der Zeichner und Graphiker Rolf Escher schuf unter anderem auch Illustrationsfolgen zu Werken von Franz Kafka und Heinrich Heine.

32,0 : 25,2 cm. 25, [7] Seiten.

LOT Nr: 23-0439-33 Kategorie: