44 Eins von Hundert.

Limitierte Auflage von Originalen. Herausgeber: Axel Fabry u. a. Nr. 10 [bis] 50 [von 52]. Köln 1990–2000. Mit etwa 1000 signierten Originalarbeiten in 41 Originalmappen mit Klemmschiene und Acrylfoliendeckeln.

Beschreibung

Je eins von 100 nummerierten Exemplaren, jedes Heft mit 20–25 signierten und nummerierten Originalarbeiten (Radierungen, Siebdrucke, Lithographien, Linolschnitte, Gouachen, Aquarelle, Fotografien, Collagen oder Mischtechniken). – Umfangreiche und lückenlose Sammlung der legendären Kölner Graphikpublikation, die im Eigenverlag quartalsweise und bis heute fortgesetzt erscheint. – Seit Gründung der Edition 1988 sind etwa 300 Künstlerinnen und Künstler vertreten, wir nennen Franz Eggenschwiler, Axel Fabry, Tobias Gerstner, Franz van der Grinten, Elmar Jungherz, Gabriele Klimek, Peter Krabbe, Norbert Küpper, Gerd Maurer, Jürgen O. Olbrich, Susanne Opheys, Claudia und Martina Pütz, Gaby Terhuven, Andreas Vietz und Gerhard Weber; vollständige Liste unter http://www.einsvonhundert.de/index.php/teilnehmer/. – Die Mappen sind »demontierbar« und somit die Kunstwerke zu »vereinzeln«. – Tadellos erhalten, nicht eingehend kollationiert.

29,7 : 21 cm.

LOT Nr: 28-0044-33 Kategorie: