445 Karl-Georg Hirsch – Nikolai Gogol. Die Nase.

Holzstiche von Karl-Georg Hirsch. Memmingen, Edition Curt Visel 1993. Mit zwölf Holzstichen im Text. Originalhalbpergamentband mit Blind- und Rotprägung (Albrecht Adler, Leipzig). Im Originalschuber.

Schätzpreis: 250

Startpreis: 170

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Beschreibung

Eins von 60 Exemplaren der Vorzugsausgabe B mit dem lose beigelegten dreizehnten Holzschnitt und in Halbpergament gebunden (Gesamtauflage 325). – Die graphische Gestaltung übernahm Gert Wunderlich, Leipzig. – Im Druckvermerk von Künstler und Buchgestalter signiert. – Auf Hahnemühle-Kupferdruckbütten. – Deckel- und Schuberbezüge sowie Vorsätze aus blaugrünem Roma-Bütten. – Exlibris (signierter und nummerierter Acrylstich von Karl-Georg Hirsch).

25,7 : 16,7 cm. 58, [6] Seiten, 1 loser Holzstich.

Kästner/Lübbert A 88 b

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

LOT Nr: 23-0445-33 Kategorie: